Beratung und Coaching

In der Beratung ist Zeit und Raum, jedes Thema, welches im Alltag eine Belastung darstellt, zu besprechen und genauer, aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, zu betrachten.

Unser gemeinsames Ziel wird sein, persönliche Bedürfnisse zu erkennen und Ressourcen zu entwickeln um aus einer, scheinbar ausweglosen, Situation zu finden und neue Wege zu gehen.

Meine nötige Unterstützung und Begleitung als dipl. Lebens und Sozialberaterin biete ich hierbei gerne an.

 

Jedes Thema:

  • vom Paar zur Familie
  • Erziehungsthemen
  • Schulprobleme
  • Scheidung und Trennung
  • Patchwork
  • Alleinerzieher
  • Trauer
  • Neubeginn und Veränderung jeder Art
  • Streit
  • Konflikt
  • Unverständnis
  • Einsamkeit
  • Unzufriedenheit
  • Beziehungsprobleme
  • Sexualität
  • Alltagsgestaltung und Strukturierung

 

Persönliche Bedürnisse:

  • Klarheit in unterschiedlichsten Bereichen
  • Struktur
  • soziale Kontakte
  • Kommunikation
  • Wertschätzung
  • Harmonie
  • Liebe
  • Anerkennung der Persönlichkeit
  • Anerkennung der eigenen Fähigkeiten
  • Sexualität
  • Selbstbetrachtung
  • Abgrenzung
  • Freude
  • Humor
  • Wohlbefinden
  • Integrität
  • Selbstvertrauen
  • Selbstwert
  • Individualität
  • Zufriedenheit
  • Glück

 

Ressourcen:

  • Sind innere Potentiale eines Menschen und betreffen Fähigkeiten
  • Charaktereigenschaften
  • Fertigkeiten
  • Kenntnisse
  • Geschick
  • Erfahrungen
  • Talente
  • Neigung und Stärken, die oftmals gar nicht bewusst sind

 
Wir versuchen gemeinsam, diese Quellen herauszufinden, hervorzuheben und zu festigen um neue Wege, erfolgreich gehen zu können.

 

Lebens- und Sozialberatung:

Die Lebes- und Sozialberatung ist ein reglementiertes Gewerbe und neben Medizin, Psychologie und Psychotherapie die vierte Säule im österreichischen Gesundheitswesen.
Als dipl. Lebens- und Sozialberaterin bin ich ebenso wie Ärzte und PsychotherapeutInnen zur Verschwiegenheit verpflichtet,

 

Systemische Beratung und Erziehungsberatung:

Claudia  0650/27 00 766

 

In der MiaSilele sind Familien von Kindern mit besonderen Bedürfnissen herzlich Willkommen. Es versteht sich von selbst, dass auch behinderte oder entwicklungsverzögerte Babys und Kinder an unseren Angeboten teilhaben können.

Wenn du in so einer besonderen Familie lebst, gibt es die Möglichkeit, ganz speziell auf unterschiedliche Probleme oder Herausforderungen im Alltag einzugehen, um dich individuell unterstützen zu können. Außerdem bieten wir unterschiedliche Fördermöglichkeiten sowie Unterstützung für dich, dein Kind und für eventuelle Geschwisterkinder an.

Eure Kinder liegen uns besonders am Herzen. Vor allem weil wir wissen, dass diese Familien und besonders auch die Geschwisterkinder eine spezielle Aufgabe und Herausforderung im Alltag zu bewältigen haben.

Wir würden uns freuen, euch in der MiaSilele begrüßen zu dürfen. Leider sind unsere Räume nicht ebenerdig und ihr müsst euren Liebling ein Stockwerk tragen oder ihr ladet uns einmal zu euch nach Hause ein.



Bei unseren Angeboten möchten wir Eltern und interessierten Personen wertvolle Inputs und ein gutes Werkzeug für ein wertschätzendes Miteinander in euren Familien mit auf den Weg geben. Gleichzeitig möchten wir euch inspirieren, eigene Wege in eine gelungene Zukunft zu finden.

Wir freuen uns, dich 1x pro Monat in der MiaSilele zu spannenden Vorträgen, Seminaren und Workshops begrüßen zu dürfen.

Mögliche Themen:

  • Schreien, Weinen, Stampfen – der Umgang mit Trotz
  • Bist du trotzdem noch mein/e  Papa/Mama – Scheidungskinder
  • Heidi gegen Dragonball Z – der Umgang mit TV&Co
  • Bekommen Hunde im Himmel Flügel - Tabuthema Trauerarbeit
  • Ich bekomme eine Schwester/einen Bruder,…

Raum2
Vorträge können auch extern in Kindergärten oder Schulen abgehalten werden. (200€/2h inkl. Skriptum, exkl. Anfahrt)

Die aktuellen Termine und Preise (richten sich nach der Teilnehmeranzahl) findest du unter „MiaSilele News


Bachblütentherapie wurde 1930 von Dr. Bach entwickelt. Während seiner Forschung stellte Dr. Bach fest, dass sich hinter körperlichen Beschwerden und Unmutszuständen häufig ein seelisches Ungleichgewicht verbirgt. Man bezeichnet die 38 Blüten auch als die Blüten der Seele.

Die Essenzen werden aus 38 verschiedenen Blüten, welchen eine bestimmte Charaktereigenschaft zugeordnet ist hergestellt. Das Herstellungsverfahren der “Urtinktur“ ist kompliziert und wird noch immer nach den Aufzeichnungen von Dr. Bach durchgeführt.

Bei Bachblüten gibt es keine Nebenwirkungen. Deshalb sind sie auch von Geburt an anwendbar. Kinder reagieren auf die Blütenmischungen besonders gut, da ihre Erlebnisse noch weniger „Spuren“ hinterlassen haben.

 

Mit der Bachblütentherapie kann Dir oder deinem Kind bei folgenden Problemen geholfen werden:

 

-          Nach einen schweren Geburt
-          Schlafproblemen
-          Zahnen
-          Angstzustände
-          Schreibaby
-          Aggressives Verhalten
-          Autoaggression
-          Ads
-          Adhs
-          Konzentrationsprobleme
-          Trennungsschmerz, Trauer
-          Bindungsregulation
-          Abgewöhnen von Schnuller, Windel,…
-          Unterstützung nach einem negativen Erlebnis
-          Trotzphase
-          Einzelgänger
-          Extrem laute oder leise Kinder
-          Kinder die immer im Mittelpunkt stehen wollen
-          Innere Unruhe
-          Erschöpfung
-          Hilft Entscheidungen zu treffen
-          Unterstützung bei einem neuen Lebensabschnitt (z.B. Kindergarten, Schule)
-          Nach einer Scheidung

  
Bachblüten:

Birgit 0664/75 11 46 96

Bachblütenberatung incl. einer Bachblütenmischung:  50€ / ca. 50min.