Sensorische Integration ist eine Stimulation der Basissinne. Die Basissinne (Gleichgewichtssinn, Tiefenwahrnehmung und Wahrnehmung über die Haut) sind das Fundament, die Wurzeln unserer gesamten Entwicklung. An diesem Fundament wird bereits in der Schwangerschaft gebaut.
Aufgrund unserer schnelllebigen Zeit und den hohen Leistungsanforderungen der Gesellschaft, ist es besonders wichtig, für eine gute Basis zu sorgen. Durch unterschiedliche Faktoren benötigt diese Verwurzelung bei vielen Kindern gezielte Unterstützung, um die Selbstregulation der Basissinne ins Gleichgewicht zu bringen.

Mit Sensorischer Integration unterstützen wir dich und dein Kind (von ca. 0-10 Jahren), wenn du folgendes beobachten kannst:

Babyalter:

  • Vermehrtes Weinen oder Schreien
  • Reagiert auf Berührungen überempfindlich
  • Ist in der motorischen Entwicklung um einiges langsamer als andere Kinder
  • Reagiert nicht oder übermäßig auf Geräusche,…Raum 5


Kleinkindalter:

  • Stolpert öfters über seine eigenen Füße
  • Generell ungeschicktes Verhalten
  • Ist oft unangemessen ängstlich
  • Spricht undeutlich oder auffallend „zu erwachsen“
  • Probleme mit dem Schlaf – Wachrhythmus
  • Schmerz – unempfindlich oder überempfindlich
  • Will nur im Mittelpunkt stehen oder zieht sich permanent zurück
  • Reißt an Haaren, haut, beißt oder zwickt andere Kinder oder sich selbst
  • Hyperaktiv oder antriebslos,…


Schulalter:

  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Legasthenie
  • Rechenschwäche
  • Probleme sich an den Schulalltag zu gewöhnen und sich in die Klasse zu integrieren
  • Schwierigkeiten beim Lösen von Konflikten
  • Regeln und Grenzen sind schwer einzuhalten und zu akzeptieren,…



In unserem SI-Raum bieten wir folgende Möglichkeiten an:

Einzelstunde:  75€/50min.
2er - Gruppe: jeweils 37,50€/50min.  (pro Familie) 


In SI Stunden ist immer ein Elternteil anwesend.


Sensorische Integration:

Birgit  0664/75 11 46 96

Claudia 0650/27 00 766



Termine die du nicht einhalten kannst, müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, da sie sonst in Rechnung gestellt werden müssen.